Lauer Lagertechnik GmbH

02 33 3 - 97 98 0

Ladungsträger aus Stahl stellen eine langfristige Investition in die eigenen Produktions- und Logistikprozesse dar. Allerdings wirken sich Veränderungen in der Produktion (Serienauslauf, Anlauf neuer Modelle) auch auf den vorhandenen Ladungsträgerpool aus, denn speziell gefertigte Formteile oder bauliche Anpassungen  des Ladungsträgers lassen sich nicht unbedingt für die neuen Anforderungen einsetzen.

Um einen vorhandenen Pool von Ladungsträgern möglichst lange zu nutzen, kann es daher wirtschaftlich sinnvoller sein, die Ladungsträger sie für neue Einsatzmöglichkeiten umbauen zu lassen. Die Lauer Lagertechnik GmbH verfügt über Know-how und Kapazitäten für solche Umbau-Projekte und unterstreicht damit ihren Unternehmensanspruch, flexibler Partner innovativer Industrien zu sein.

Bei einem Umbauprojekt können wir von der Abholung der Ladungsträger bis zur fachgerechten Entsorgung nicht mehr benötigter Formteile und Einleger sämtliche Prozessschritte übernehmen. Wir bauen die Ladungsträger konstruktiv um, behandeln die Oberflächen neu und liefern die optisch und funktional überarbeiteten Ladungsträger an den Kunden aus. Der Zeitbedarf von Abholung bis Anlieferung ist dabei mit dem einer Neubestellung zu vergleichen, je nach Größe des Pools und der konkreten Anforderungen lassen sich jedoch so Kostenreduktionen von bis zu 50 Prozent (im Vergleich zur Neuanschaffung) realisieren.

Ob der Umbau von Ladungsträgern auch für Ihr Unternehmen eine wirtschaftlich sinnvolle Alternative darstellt, klären wir gerne in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen, rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns Ihre Anfrage per Mail.